Übersicht

Neben den Initiatoren, die die Perspektiven von Organisationen und Verwaltungen einbringen, wirken heute folgende Unternehmen und Organisationen am Runden Tisch mit:

  • AOK Nordost: Frank Michalak, Jürgen Heese, Doris Hoffmann
  • ArcelorMittal Eisenhüttenstadt: Jürgen Peschel
  • BASF Schwarzheide: Hans-Christian Marxen, Dr. Hartmut Lang, Kathrin Michel
  • Berliner Volksbank: Carsten Jung, Hendrik Köhler, Petra Hach
  • Bosch Siemens Hausgerätewerk Nauen: Petra Drotbohm
  • doc._gruette - Büro für Technisches Dokumentieren und Präsentieren: Dr. Dagmar Grütte
  • E.ON Edis: Dr. Andreas Reichel, Ralf Daumann
  • GSE PROTECT: Michael Goldschmidt, Norbert Gölitzer
  • Heidelberger Druckmaschinen: Marcus Kielmann, Rainer Schmidt
  • Hennigsdorfer Wohnungsbaugesellschaft: Holger Schaffranke, Jörg Ramb
  • IHK Potsdam: Tilo Schneider
  • Landesjugendring: Melanie Ebell
  • Manpower Personaldienstleistungen: Jörn Kühne, Gabriele Lemke
  • Ministerium für Bildung, Jugend und Sport: Karsten Friedel, Matthias Hoffmann
  • PCK Raffinerie: Jens Haselow, Werner Lehmann
  • Pro Potsdam: Jörn-M. Westphal, Bert Nicke, Bianca Künkel
  • S-Bahn Berlin: Michael Hallmann
  • Staatskanzlei des Landes Brandenburg: Torsten Maciuga, Patrick Schneider, Ariane Böttcher
  • Technologie- und Gründerzentrum Fläming: Michael Paduch, Kristin Brauns
  • VCAT Consulting: Nico Danneberg

Weitere Informationen

Informationen über die Aktivitäten, die am Runden Tisch entstanden sind, sowie zu Projekten der einzelnen Unternehmen finden Sie unter Aktivitäten