Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2018

23. April 2018

Zum 12. Mal wird im Rahmen des Netzwerk21Kongresses der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN verliehen. Der Preis würdigt beispielhaftes Engagement bei der Umsetzung der Agenda 2030. Er rückt die Arbeit der Preisträger und Preisträgerinnen sowie der Nominierten ins öffentliche Bewusstsein. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 21. Juni 2018.

Der bundesweite Preis ist mit insgesamt 10.000€ dotiert und wird 2018 in folgenden Kategorien ausgeschrieben:

  •     Bildung und Kommunikation für eine nachhaltige Entwicklung
  •     Nachhaltige Stadt-, Gemeinde- und Regionalentwicklung
  •     Nachhaltig produzieren und konsumieren
  •     Internationale Partnerschaften
  •     Kunst und Kultur für eine nachhaltige Entwicklung

Alle Teilnehmenden können sich zusätzlich um den Publikumspreis bewerben. Der Publikumspreis wird über ein Online-Voting ermittelt.