Cool ans Ziel - Fahrsicherheitstraining für junge FahrerInnen in Brandenburg

20. Januar 2010

Cool ans Ziel ist ein bundesweit einmaliges Training, das besonders auf junge FahrerInnen ausgerichtet ist und das diese auch bezahlen können - ein Platz kostet 29€, alle weiteren Kosten tragen die Initiatoren und Unterstützer. Das Konzept hat der Deutsche Verkehrssicherheitsrat DVR zusammen mit UPJ und dem ADAC-Fahrzentrum in Linthe entwickelt - das es ohne den Runden Tisch und die unterstützenden Unternehmen nicht geben würde.

Das erste Fahrsicherheitstraining speziell für junge Menschen wurde am Runden Tisch von Michael Goldschmidt, GSE Protect, initiiert. Auch andere mitwirkende Unternehmen, der Rotary Club "Brücke der Einheit" und das Brandenburger Verkehrsministerium, dessen Staatssekretärin Dorette König die Schirmherrschaft für "Cool ans Ziel" übernommen hat, finden die Idee gut und unterstützen "Cool ans Ziel" auf unterschiedliche Weise.

An den bislang 10 Trainings seit Oktober 2005 haben über 1500 junge Leute teilgenommen.


Weitere Informationen

Bis auf Weiteres keine Termine.

Internetseite Cool ans Ziel 

Kontakt: info@upj.de