Thomas Gleißner
Caritasverband Berlin-Brandenburg

15. März 2010

Ich unterstütze den Runden Tisch und UPJ in Brandenburg, weil es wichtig ist, neue Partnerschaften zu schließen, um gemeinsam Lösungen für gesellschaftliche Probleme zu erarbeiten.

Neue Allianzen zwischen Unternehmen und sozialen Organisationen sind notwendig, um die Verantwortung für das Gemeinwesen auf breitere Füße zu stellen. Jugendarbeitslosigkeit, Bildungsdefizite, Gewalt und Intoleranz gehen alle an. Soziales Klima ist ein wichtiger Standortfaktor und zugleich die Voraussetzung, dass Menschen sich entfalten können. Beim Runden Tisch kommen Menschen zusammen, die bereit sind, sich persönlich und aktiv für ihr soziales Umfeld einzusetzen. Zum Nutzen aller.


Weitere Informationen

Thomas Gleißner ist Pressesprecher und Leiter der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V. und hat als Vorsitzender des Landesjugendhilfeausschusses seinerzeit einen der Impulse gegeben, die zur Gründung des Runden Tischs geführt haben.